OBEN: Kolchischer Ahorn Acer cappadocium aus der Froschperspektive.

 

OBEN: Immer wieder fasziniert der Herbst mit seiner Farbenpracht. Das goldene Laub und der Stamm in der Mitte des Bildes gehören den Tulpenbäumen Liriodendron tulipifera
LINKS: Trotz Hochsommer herrschen jetzt im Schatten der großen Bäume angenehme Temperaturen. Inmitten des Parkes überrascht ein kleiner Tempel mit Granitsäulen. Ursprünglich hatte man von solchen Aussichtspunkten wegen des steilen Geländes einen ungetrübten Blick auf die Stiftskirche. Niedrigere Hängeformen unter den Bäumen sollten die freie Sicht möglichst lange erhalten, doch heute sind auch sie zu Riesen großgewachsen, gewähren uns aber noch immer interessante Durchblicke auf die Klosteranlage.
 
Seite 2 von 2